Zum Inhalt springen

Ghost Trollingmotor

01_logo.svg

Äußerst leise. Äußerst leistungsstark.

02_icon.svg

Der neue und äußerst leise Lowrance Ghost-Trollingmotor ist zuverlässig, robust und langlebig und ermöglicht es Anglern, länger zu fischen, schneller zu fahren und sich Fischen zu nähern, ohne sie zu verschrecken. Ghost verfügt über einen revolutionären bürstenlosen Motor mit dem größten Schub und der längsten Laufzeit aller Trollingmotoren auf dem Markt. Mit integrierten Lowrance-Sonaroptionen, der Möglichkeit zum Ankern an Wegpunkten und einer dreijährigen Garantie ist Ghost der neue Standard für Ihr Trollingmotor-Upgrade.

06_ambient1_desktop.jpg
DAUERHAFT UND ZUVERLÄSSIG

Dank eines bürstenlosen Motors und kabelloser Steuerung ist der Ghost besonders langlebig.

06_ambient2_desktop.jpg
GERÄUSCHARMER BETRIEB

Der Ghost-Motor läuft so leise, dass Sie ihn kaum bemerken.

06_ambient3_desktop.jpg
DAS MEHR AN LEISTUNG

Durch die bahnbrechende Antriebstechnologie des Ghost fahren Sie schnell von einem zum anderen Ort der Bucht – und das mit bis zu 25 Prozent mehr Schub und einer bis zu 60 Prozent längeren Laufzeit ohne Aufladen.

06_ambient4_desktop.jpg
NAHTLOSE INTEGRATION

Nutzen Sie die vollständige Touchscreen-Steuerung der HDS LIVE-, HDS Carbon- und Elite Ti²-Displays.

10aa_anchor.svg

Stets am besten platz

Der Anker-Modus des Ghost ermöglicht es Ihnen, die Position Ihres Bootes an einem Wegpunkt oder an einer beliebigen Stelle auf der Karte zu halten – unabhängig von den Windbedingungen. So haben Sie mehr Zeit zum Fischen und verbringen weniger Zeit mit dem Beibehalten Ihrer Position.

10b_tm.png
10c_icon.svg

Plug-and-Play Lowrance-Sonar

Wählen Sie aus Lowrance CHIRP, SideScan und DownScan Imaging die Sonartechnologie, die Ihren Anforderungen beim Angeln entspricht. Der im Lieferumfang von Ghost enthaltene HDI-Bugkonus bietet hochauflösende Ansichten unter Ihrem Boot mit ausgezeichneter Bildschärfe und Zieltrennung. Alternativ können Sie auf den optionalen Active Imaging 3-in-1-Bugkonus aufrüsten, der fotorealistische Ansichten unter und neben Ihrem Boot ermöglicht.

11_interference-free-ciricle-&-border.png

Störungsfrei

Dank der speziellen Antriebstechnologie läuft Ghost nicht nur leiser als herkömmliche Bürstenmotoren, sondern gibt auch keine elektromagnetischen Störungen ab, wodurch äußerst klare, störungsfreie Sonaransichten gewährleistet werden.

12_fly-by-wire-circle-&-border.png

Fly-by-Wire-Steuerung

Die einzigartige Fly-by-Wire-Steuerung des Ghost bietet Anglern das Ansprechverhalten, das sie von einem Trollingmotor erwarten, jedoch ohne die mechanischen Kabel, die im Laufe der Zeit verschleißen.

13_foot_pedal-new.png

Konfigurierbares Fußpedal

Richten Sie das Ghost-Fußpedal nach ihren Vorlieben ein: Verschieben Sie den Kippschalter auf die gewünschte Seite des Pedals, und programmieren Sie die integrierten Schnellzugriffstasten des Pedals mit den Funktionen, die sie am häufigsten verwenden – vom Speichern von Wegpunkten bis zum Einholen und Herablassen Ihres Power-Pole-Flachwasserankers. Mit der integrierten Akkustandanzeige können Sie die Akkulaufzeit mühelos überwachen. Durch einfaches Betätigen des Pedals wechseln Sie zum Anker- oder Kurs-Modus.

pedal-de-new.png
15_flexible_install.png

Flexible Installation

Der Ghost-Trollingmotor wurde so konzipiert, dass er mit jeder Bootsausrüstung kompatibel ist. Angler können Ghost reibungslos in 24- oder 36-Volt-Systeme integrieren, ohne dass neue Ladegeräte oder Akkus erforderlich sind.

16_360_degree.png

360-Grad-Halterung

Die 360-Grad-Halterung wurde entwickelt, um die Auswirkungen von Stößen zu minimieren, und richtet sich nach Zusammenstößen automatisch neu aus. Eine integrierte Stützvorrichtung reduziert Auf- und Ab-Bewegungen in rauen Gewässern.

17_easy.png

Einfaches Verstauen

Ghost verfügt über eine Doppel-Gasfeder, mit der der Trollingmotor zum Starten des Boots unter Deck verstaut werden kann. Darüber hinaus wird der Motor abgefedert und automatisch ausgerichtet, wenn er flach in die Halterung gesetzt wird.

Haftungsausschluss: Alle hier gemachten Behauptungen zu den Funktionen und den Eigenschaften des Ghost-Trollingmotors basieren auf internen Testergebnissen, die im Juni 2019 im Vergleich mit anderen marktführenden Trolling-Motoren durchgeführt wurden.