Ein Multigerät-Datenkommunikationsnetzwerk, das auch für die kleinsten Boote und Budgets erschwinglich ist.

NMEA 2000 Lowrance Gauges


Die NMEA 2000®-Lösung bietet einzigartige Vorteile: ein Netzwerkpaket für Multistation-Sensorik und -Anzeige von Bootssystemen und Motorfunktionen. Die Lösung besticht durch zahlreiche Vorzüge: Sie ist einfach, leicht installierbar und vielseitig. Sensor, Display und System sind leicht erweiterbar. Die Lösung bietet hervorragende Leistungsfähigkeit und ist erstaunlich erschwinglich.


Über NMEA 2000®

Dies ist der neue, durch die National Marine Electronics Association aufgestellte Weltstandard für Marineelektronik-Datenprotokolle, der für die Kommunikation unter Bootsinstrumenten gilt. Einfach ausgedrückt: Jedes NMEA 2000®-zertifizierte Gerät (Sensor, Sonar, GPS, Multifunktions-Instrumentenanzeige etc.), ganz gleich welcher Marke, muss vom Benutzer auswählbare Daten mit den anderen, in einem NMEA 2000®-Netzwerk installierten Anzeigeinstrumenten austauschen bzw. anzeigen können.

Bootseigner können erschwingliche und leicht installierbare intelligente Sensoren (elektronische Sonden) kaufen, um verschiedene wichtige Motor- und Bootsfunktionen zu überwachen.


Anleitungen für den Motoranschluss

Nachstehend sind einige Anleitungen aufgelistet, die erklären, wie Lowrance-Multifunktionsdisplays an Motoren verschiedener Marken angeschlossen werden.


NMEA 2000® Anleitung für die Motorschnittstelle