August 06, 2014

Ab sofort weltweit erhältlich: MAX-N+ bietet neue Funktionen, erweiterte Kartendetails und verbesserte Leistung

Ab sofort weltweit erhältlich: MAX-N+ bietet neue Funktionen, erweiterte Kartendetails und verbesserte Leistung


Jeppesen, führender Anbieter elektronischer Seekarten, bringt in Zusammenarbeit mit Lowrance, Simrad und B&G, den Weltmarktführern im Bereich maritimer Elektronik, seine CMAP MAX-N+ - Kartografie weltweit auf den Markt. Die bahnbrechenden MAX-N+-Karten bieten Besitzern von Lowrance HDS Gen2 und Gen2 Touch, Simrad NSS evo2 und NSO evo2 und B&G Zeus2 Kartenplottern/Multifunktions-Displaysystemen  neue Funktionen, erweiterte Kartendetails und verbesserte Leistungsfähigkeit.

 

MAX-N+-Nutzer haben unter anderem Zugang zur exklusiven Easy Routing-Technologie von Jeppesen, die automatisch die kürzeste und sicherste Route zwischen zwei Punkten errechnet. Die erstellten Routen können einfach geändert und gespeichert werden. Easy Routing macht zudem auf potentielle Gefahren entlang der Route wie z.B. Untiefen, Sandbänke und Unterwasserfelsen aufmerksam und erleichtert so ein sicheres Navigieren durch unbekanntes Gewässer.

 

Die weltweite “Dynamic Tides & Currents Database” (dynamische Gezeiten- und Strömungsdatenbank) von Jeppesen bietet Vorhersagen zu Ebbe- und Flutzeiten und Wasserstand und zeigt diese Informationen in „Tide Level Graphs“  an. Die Strömungsvorhersagefunktion zeigt die Zeit, Richtung und Stärke von Strömungen in „Current Flow Graphs“ an. Strömungsrichtung und –stärke können zudem grafisch als farbkodierte Pfeile direkt auf der Karte angezeigt werden. Gezeiten und Strömungen werden für mehrere Tage vorhergesagt, und helfen dem Anwender, den besten Zeitpunkt abzupassen, um schwer erreichbare Ziele anzusteuern oder die besten Fischgründe oder Ankerplätze zu finden.

 

 

 

 

 

Ebenfalls in der MAX-N+ – Kartografie enthalten ist die C-Marina Hafendatenbank von Jeppesen, die Nutzern schnell und einfach Zugriff auf detaillierte Informationen über beliebte Häfen und Yachthäfen weltweit bietet. „Port Detail“-Symbole auf dem Bildschirm öffnen eine Übersicht über nützliche Informationen wie z.B. einen Hafenplan, Einrichtungen, Betriebszeiten und Kontaktdaten. So wissen Bootsfahrer genau, was sie am Ende jedes Tages erwartet.

 

MAX-N+ Karten sind für jeweils €142 inkl MwSt für MAX-N+ Local Karten und €237 inkl MwSt für MAX-N+ Wide Karten erhältlich und bieten so ausgezeichnete Abdeckung zu günstigen Preisen. Die Karten sind auf vorprogrammierten Mikro-SD Karten (mit Adapter) bei Jeppesen-Händlern weltweit oder online bei Jeppesen oder im Insight Store (insightstore.navico.com) erhältlich.

 

Besitzer von Kartenplottern von Lowrance, Simrad und B&G können die neuen MAX-N+ – Karten benutzen, sobald sie die Software ihrer Geräte aktualisiert haben. Die hierfür nötigen Softwareupgrades (aktuelle Version von Juli/August) können im Lauf der nächsten Wochen auf www.lowrance.com, www.simrad-yachting.com und www.bandg.com kostenlos heruntergeladen werden.

 

Über Jeppesen: Jeppesen ist ein branchenweit führender Anbieter von Dienstleistungen für den Schiffsbetrieb und digitalen Navigationslösungen. Grundlage dafür bilden der weltweit eingesetzte und gemäß ISO 19879 zugelassene Vektorkartendatentyp, meteorologische Informationen und Übertragungstechnologien. Jeppesen verfügt über ein umfassendes Angebot an Produkten und Dienstleistungen für die Navigation und den Betrieb von in der Freizeit und kommerziell genutzten Booten. Sicherheitsbewusste Bootsfahrer und Führer von Schiffen für Küstenschiffahrt bis zu Schiffen der SOLAS-Klasse setzen auf die innovativen Navigationslösungen von Jeppesen, die für höhere Sicherheit und Effizienz sorgen. Jeppesen ist ein Tochterunternehmen von The Boeing Company. Nähere Informationen zum Unternehmen Jeppesen finden Sie online unter jeppesen.com.

 

Über Navico: Navico ist ein privatgesellschaftliches, internationales Unternehmen und der weltweit führende Hersteller maritimer Elektronik. Unter dem Dach von Navico werden die Marken Lowrance, Simrad und B&G geführt. Navico beschäftigt weltweit rund 1500 Mitarbeiter und liefert in rund 100 Länder rund um den Globus. www.navico.com

 

Medienkontakt:           Angelika Nielsen

                                    LFPR Public Relations LTD

                                    Navico.de@fosterpr.com

                                    +44 (0)781 653 2112