Juli 10, 2013

Lowrance Stellt Neue Elite-5 HDI-Serie Vor

Fischfinder, Kartenplotter und Kombigeräte mit Hybrid Dual Imaging™


Lowrance, einer der führenden Anbieter von maritimer Elektronik und GPS-Navigationssystemen, stellt die neueste Entwicklungsstufe seiner Elite-Familie, die Elite-5 Hybrid Dual Imaging-Serie vor.

Elite-5 HDI ist als eigenständiger Fischfinder, Kartenplotter oder als Kombigerät erhältlich und bietet viele Funktionsmöglichkeiten, eine starke Performance und ist sehr einfach zu bedienen. Die neue Serie basiert auf den vorherigen Elite-5 und Elite-5 DSI-Produkten und verbindet zwei innovative Technologien – den Broadband SounderTM und Downscan Imaging. Damit hat der Anwender den besten Überblick, was auf und unter Wasser passiert.

Das Design ist in die neue Lowrance Skimmer®-Geber-Umgebung eingefügt. Während der Broadband Sounder ideal Fischbögen anzeigt und die Köderspur verfolgt, bietet Downscan Imaging ein realitätsnahes Bild der Unterwasserstruktur. Mit der exklusiven Lowrance Downscan Overlay-Funktion haben Freizeitfischer die Möglichkeit, die Downscan Imaging-Ansicht über den Broadband Sounder zu legen. Sie erhalten eine verblüffende Darstellung, die eindeutig die Fischziele von der umgebenden Struktur unterscheidet. Zusätzlich kann die Overlay-Funktion individuell mit dem Elite-5 HDI-Drehknopf justiert und verstellt werden.

Mit dem exklusiven Advanced Signal Processing (ASP) von Lowrance entfällt die zeitaufwendige Einstellung, um den Fisch und die Umgebungsstruktur deutlich zu sehen. Die dadurch gesparte Zeit kann der Anwender besser mit Angeln genießen. Und die TrackBack-Funktion erlaubt dem User, in der gespeicherten Sonar-History zurückzugehen und den Umgebungsaufbau und Fischziele erneut aufzurufen. Bei Elite-5 HDI-Modellen mit Kartenplotter können mit der TrackBack-Funktion sogar Wegepunkte festgelegt werden. Dadurch muss der Skipper nicht zurückfahren und den bisher genommenen Weg rückverfolgen.     

Die Kombigeräte aus Fischfinder und Kartenplotter verfügen über eine sehr genaue, integrierte GPS-Antenne und eine SD-Karte, auf die sich der Anwender entweder Navionics®- oder Jeppesen C-Map Max-N Wide-Karten ziehen kann.

Leif Ottosson, CEO von Lowrance, sagt: „Elite-5 HDI bietet für kostenbewusste Freizeitangler einen leistungsstarken Lowrance-Kartenplotter und ein duales Fischfinder-Display. 2012 haben wir erstmals Hybrid Dual Imaging mit Elite-7 HDI vorgestellt. Und der Markt war begeistert. Jetzt bieten wir dieselbe innovative Lösung für noch mehr Kunden – und das zu einem sehr attraktiven Preis.“

Alle Elite-5 HDI-Modelle verfügen über ein hochauflösendes 5-Zoll-Farbdisplay und ein anwenderfreundliches Menüsystem, das mit nur einem Finger bedient wird. Die Multi-Window-Option kann unterschiedliche Echolot-, Abbildungs- und Kartenplotter-Ansichten darstellen. Insgesamt können acht verschiedenen Seiten-Layouts angezeigt werden. Der User kann sogar mehrere Darstellungen gleichzeitig aufrufen, während parallel das Sonar und Karten ausgegeben werden.          

Die neue Elite-5 HDI-Serie bietet den Elite-5x HDI-Fischfinder, den Elite-5m-Kartenplotter und das Elite-5 HDI-Kombigerät. Jedes Modell kann mit einem 83/200 kHz- oder 50/200 kHz-Geber und mit unterschiedlichem Kartenmaterial erworben werden.

Alle Elite-5 HDI-Modelle mit dem HDI 50/200 kHz-Skimmer-Geber sind geeignet für tiefere Küsten- und Seengebiete. Modelle mit dem 83/200 kHz-Skimmer-Geber sind hingegen für flacheres Binnenfischen ideal.

Die Broadband Sounder der Elite-5 HDI 83/200 kHz- und HDI 50/200 kHz-Modelle erreichen eine Tiefe von 300 beziehungsweise 750 Metern. Die DownScan Imaging-Funktion erreicht bei beiden Geräten eine Tiefe von 90 Metern. Optional besteht die Möglichkeit, die Geräte mit zusätzlichen Gebern zu ergänzen. Alle Airmar®-Geber, die bei den Lowrance HDS-Modellen verwendet werden, sind ebenfalls mit der Elite-5 HDI-Serie kompatibel. 

Neben der üblichen Produktgarantie genießen Käufer der Elite-5 HDI-Serie natürlich die Vorteile des Lowrance Advantage Service-Programms. Die neue Produktserie kann von August an im Fachhandel erworben werden. Die Preise reichen von 311.- Euro (exkl. MwSt.) für den Elite-5x HDI-Fischfinder ohne Geber bis zu 629.- Euro (exkl. MwSt.) für das Elite-5 HDI 50/200 kHz-Kombigerät mit Fischfinder und Kartenplotter (unverbindliche Preisempfehlung).

Weitere Informationen zu Lowrance Elite-5 HDI und allen weiteren maritimen Elektronikkomponenten von Lowrance erhalten Sie unter www.lowrance.de


Sie haben Fragen oder wünschen Bildmaterial? Dann sprechen Sie uns gerne an:

Headquarters | Hamburg
Leif Tom Loose
Tel +49-(0)40-87 87 999-23
navico@hqhh.de

Über Lowrance: Lowrance® ist eine Marke von Navico, Inc. Das international tätige Unternehmen ist der weltweit größte Hersteller von maritimer Elektronik. Unter seinem Dach befinden sich die Premium-Marken B&G®, Lowrance® und Simrad®. Navico beschäftigt weltweit rund 1500 Mitarbeiter und verkauft seine Produkte in mehr als 100 Ländern. www.navico.com